Vorlesung EDV-Recht I und II (Universität Konstanz)


[Die Aufteilung des Stoffes für die einzelnen Teile der Vorlesung wird später bekannt gegeben.]

Inhalt und Gliederung der Vorlesung

Vorbemerkung

Literaturhinweise

Einführung

Was ist das besondere am EDV-Recht?

Typische Betätigungen im EDV-Recht

Technische Grundlagen und Grundbegriffe der EDV

Notwendige Begriffe und Zusammenhänge

Was muss man wissen und können (zu folgenden Themen)?
Hardware 
Software 
Netze 
Allgemeine Möglichkeiten und Grenzen von Computern

Elektronischer Rechts- und Geschäftsverkehr (e-commerce)

Elektronischer Rechts- und Geschäftsverkehr

Vertragsrechtliche Aspekte der EDV

Vertragstypen der IT-Branche und deren Besonderheiten

Der Fehlerbegriff und seine Relativität

Rechtlicher Zusammenhang zwischen Hard- und Software

Beratungsfehler bei Gesamtsystemen
Gesamtwandlungsrecht
Fehler beim Zusammenwirken „fehlerfreier" Komponenten (Hard- und Software)
Haftungs- und Gewährleistungsausschlüsse

Die Bedeutung der Dokumentation

Haupt- oder Nebenleistungspflicht
Folgen von Fehlern der Dokumentation

Softwareüberlassung

Arten des „Erwerbs" von Software (Datenträger; Internet)
BVB
Quellcode und know-how-Schutz (Quellcodehinterlegung)

Gesetzliche Schuldverhältnisse in der EDV-Branche

Produkthaftung in der EDV-Branche

Bedeutung der Dokumentation als Hauptangriffsfläche der Juristen.
Besonderheiten der Online-Dokumentation

Persönlichkeitsrecht; Rechts auf informationelle Selbstbestimmung

Providerhaftung

Gewerbliche Schutzrechte der EDV-Branche

Patentrecht

Urheberrecht

Topographienschutz

Für Halbleiter und Platinen

Markenschutz; Titelschutz; Namensschutz; Domains

Abgrenzung, Sinn, Zweck und Erwirkung der einzelnen Schutzarten
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Internet-Domain-Namen

Internationale Abkommen

PVÜ
Berner Verbanübereinkunft
MMA, MMA-P
Machtausübung der USA (z.B. frühere Ausfuhrbeschränkungen bezüglich Ostblock; Durchsetzung des Topographienschutzes.

Abmahnungen und Reaktionsmöglichkeiten darauf

Wettbewerbsrechtliche Aspekte der EDV

Unlauterer Wettbewerb

Kopierprogramme
Hacker-Hilfsmittel
„Haftung" für die durch Hyperlinks herangezogene Inhalte im Internet

Abmahnungen und Reaktionsmöglichkeiten darauf

Kartellrechtliche Aspekte

Öffentlichrechtliche Bereiche der EDV

Datenschutzrecht

Das Internet und seine Regelung

Strafrechtliche Relevanz von EDV-Tätigkeiten

Computerdelikte des StGB

Strafrechtliche Provider-Haftung

Datenschutz

zurück zur Seite Vorlesungen von RA Becker